EWMD International Network

Posts Streams

Unser Mitglied Sepideh Mehrabani Fard, selbst als Architektin dort planend tätig, gab uns einen Ein- und Überblick zum Planungsprozess der Seestadt. Für die meisten von uns war es überraschend, wie großzügig und baulich abwechslungsreich einerseits, und wie "nah am Gefühl, in einer richtigen Stadt zu sein", die Seestadt wirkt. Dazu tragen hauptsächlich die durchgängig für Gewerbe, Gastronomie oder soziale Treffpunkte genutzten Erdgeschoße und die Breite der Wege bei. Von der Monotonie bekannter Negativbeispiele von Schlafsiedlungen oder Satellitenstädten ist kaum etwas zu bemerken.