Nachlese EWMD Wien Architektonischer Spaziergang Seestadt Aspern

Nachlese EWMD Wien Architektonischer Spaziergang Seestadt Aspern

Unser Mitglied Sepideh Mehrabani Fard, selbst als Architektin dort planend tätig, gab uns einen Ein- und Überblick zum Planungsprozess der Seestadt. Für die meisten von uns war es überraschend, wie großzügig und baulich abwechslungsreich einerseits, und wie "nah am Gefühl, in einer richtigen Stadt zu sein", die Seestadt wirkt. Dazu tragen hauptsächlich die durchgängig für Gewerbe, Gastronomie oder soziale Treffpunkte genutzten Erdgeschoße und die Breite der Wege bei. Von der Monotonie bekannter Negativbeispiele von Schlafsiedlungen oder Satellitenstädten ist kaum etwas zu bemerken.

Die Seestadt Aspern wird nach Fertigstellung 25.000 Menschen beherbergen und ihnen Wohn-, Arbeits-, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten bieten. Der Alltag soll zu Fuß oder mit dem Rad bewältigbar sein,  nach jenen SMART-City-Kriterien, die jede Stadt innerhalb der EU unter diesem "Label" für sich definiert. In Wien wird hauptsächlich auf Ressourcenschonung beim Bau, bei Energie und Verkehrswegen geachtet. Auch viele der Betriebe, die dort ansässig sind oder werden, haben Smart City als Forschungs- & Entwicklungsfeld bzw. produzieren Technologie für diese Bereiche.

Da 3.750 männlichen Straßennamen bis dato in Wien nur 200 Straßen gegenüberstehen, die nach Frauen benannt sind, werden die Straßen in der Seestadt weiblich. Der Anteil von Frauen, nach denen Straßen benannt sind, steigert sich damit für ganz Wien von 5 auf 7%... - aber immerhin! Hier die Biografien der Namensgeberinnen:

http://www.aspern-seestadt.at/infocenter/downloads/185,die-seestadt-ist-weiblich-biographien-der-namenspatroninnen.html

Weitere Links zum Thema:

https://issuu.com/asperndieseestadtwiens

http://www.aspern-seestadt.at/infocenter/downloads/

https://www.wien.gv.at/stadtentwicklung/projekte/aspern-seestadt/planungsprozess/masterplan.html

Author

Ingrid Brown-Rollfinke My new business: past-lives regression therapy, hypnotherapy, energy therapy