Über Volkstümlichkeit, die Fähigkeit zu Denken und Feministinnen. Ein Beitrag zur Binnen - I Debatte 2014 von Petra Unger

Über Volkstümlichkeit, die Fähigkeit zu Denken und Feministinnen. Ein Beitrag zur Binnen - I Debatte 2014 von Petra Unger

Das ist der umfassendste Artikel (Autorin Petra Unger –http://www.petra-unger.at/wp-content/uploads/2010/11/Text_Binnen-I_Unger_20141.pdf), zur Binnen-I Debatte mit allen (Hinter)Gründen warum Frauen und Männer sprachlich sichtbar gemacht werden müssen.

Die Überschriften der einzelnen Kapitel sind:

  • Zum Einstieg eine kleine Übung...
  • Vorab zum Binnen –I
  • Gendern wo und warum?
  • Was nun ist Sprache?
  • Frauen nicht mitgemeint
  • Duden immer hintennach
  • Wirklichkeit(en) konstruieren und abbilden
  • Utopie Gesellschaftsveränderung
  • Sprechen ist Handeln
  • Keine Geschichte
  • Und was ist Feminismus?
  • Politisches Programm
  • Sprache und Geschlecht

Im Attachment das ausführliche Essay als PDF-File. 

 

Attachments: 
No category

Author