New Ways of Working: Die digitale Transformation und die Zukunft der Arbeit: Neue Möglichkeitsräume für Frauen?

Talks

Die Digitalisierung führt zu einer historischen Zäsur, welche die Menschen, die Gesellschaft insgesamt und damit auch die Wirtschaft verändert. Unternehmen müssen in dieser Situation radikal umdenken: Innovationsstrategien, Produktionsmodelle, Wertschöpfungssysteme und Arbeitskonzepte kommen auf den Prüfstand; starre Strukturen und festgefahrene Rituale lösen sich auf. Für Frauen und ihre berufliche Entwicklung öffnen sich in dieser Aufbruchsstimmung neue Möglichkeiten. Welche Handlungsräume entstehen gerade? Worauf kommt es bei der Ausgestaltung einer gendergerechten digitalen Arbeitswelt an? Und wie reflektieren die Unternehmen selbst die hiermit verbundenen Herausforderungen? Dies erklärt Dr. Kira Marrs an Hand von fünf wissenschaftlich fundierten Szenarien, die am aktuellen Umbruch in den Unternehmen anknüpfen.

 

Dr. Kira Marrs ist Wissenschaftlerin am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) München e.V. Sie studierte Soziologie, Psychologie und Kriminologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und promovierte an der TU Darmstadt zum Thema neue Leistungskonzepte in der Dienstleistungswirtschaft. Ihre Forschungsschwerpunkte sind: Digitalisierung in Unternehmen, Frauen in Karriere, Arbeit und Globalisierung, Leistungspolitik, Steuerung von Arbeit, Arbeit und Subjekt.

 

Website: www.frauen-in-karriere.de, www.isf-muenchen.de

 

Die Registrierung ist nur mit dem angehängten Anmeldeformular möglich.

Eine Anmeldung bis zum Anmeldeschluss am Mittwoch 8. März ist erforderlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Attachments: 

Date start

13/03/2017 - 18:30

Date end

13/03/2017 - 22:00
Max number of attendees: Unlimited
Already registered: 0

Fee/Costs

30,00€ für Interessentinnen, Sonderpreis für Mitglieder

For registration see information beside or contact the organizers.

Localization

hbw ConferenceCenter

5 Max-Joseph-Straße
München 80333
Germany

Author

Katrin Neuendorf Consultant and speaker on virtual collaboration and new work