Rhein-Ruhr: „Was wir von chinesischen Frauen über Karrieren im Topmanagement lernen können“

Meeting

Liebe EWMD Mitglieder und Gäste,

 

heute laden wir Sie zu einem spannenden Einblick ein.

Unter dem Titel

Was wir von chinesischen Frauen über Karrieren im Topmanagement lernen können“ begrüßen wir unsere Referentinnen

Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski,Autorin, Executive Coach (PCC) und Management Trainer und

Dr. Yiying Yang, Transaction ManagerinHSBC

 

Anders als allgemein angenommen weist China im internationalen Vergleich einen der höchsten Anteile von Frauen in oberen Führungsfunktionen im Management aus und verweist damit westliche Nationen wie die USA, Frankreich oder Deutschland auf die hinteren Ränge. Es stellt sich die Frage, was erfahrene chinesische Frauen in gehobenen Führungsfunktionen unterscheidet. 

Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski ist es gelungen, durch ihr Netzwerk aus ihrer Tätigkeit als Executive Coach in China tiefe Einblicke in die Karrierewege und individuellen Persönlichkeiten von 35 chinesischen Top Managerinnen, in einem bisher einzigartigen Forschungsprojekt, dem „Shanghai Women´s CareerLab“, zu bekommen. Im Kern ging es darum, die gut geplanten Karrierewege der Frauen, die sich durch stringente Aufstiege und strategisches Ausbauen von Positionen in den multinationalen Konzernen in China auszeichnen, zu analysieren. Welche Empfehlungen lassen sich aus den Erfahrungen der chinesischen Frauen ableiten?  Die Autorin kommt zum Schluss, dass die Karrierebeispiele der chinesischen Frauen Vorbildfunktion für Frauen aus aller Welt haben. Frauen können die Erkenntnisse nutzen, um ihre eigenen Stärken für einen Aufstieg gezielter auszubauen. 

Dr. Yiying Yang, die in China und Deutschland studierte und jetzt als Mutter eines noch kleinen Kindes in Deutschland in einer anspruchsvollen Position in einer international vernetzten großen Geschäftsbank arbeitet, wird ihre Eindrücke aus beiden Ländern darstellen. Sie kann Einblicke in die Ausbildungswege chinesischer Frauen geben, sowie ihre Erfahrungen als Mutter hier mit den Erfahrungen aus China vergleichen. 

Beide Referentinnen laden Sie ein, im Anschluss zu diskutieren. 

 

Über die Referentinnen: 

Dr. Bettina Al-Sadik-Lowinski

Dr. Bettina-Al-Sadik-Lowinski ist ein erfahrener Executive Coach und Management Trainer mit langer eigener Erfahrung in multinationalen Unternehmen. Ihre Kunden sind international tätige Führungskräfte aus aller Welt. Sie hat neben Deutschland in Frankreich, Japan und China gelebt und gearbeitet. Während ihres Aufenthaltes in China führte sie ihr Forschungsprojekt „Shanghai-Female-Career-Lab“ mit 35 Frauen aus multinationalen Unternehmen durch und analysierte die Erfolgsmechanismen, die zu deren Aufstieg führten.

 

Dr. Yiying Yang LL.M (Freiburg)

Dr. Yiying Yang studierte Germanistik und Rechtswissenschaft in Tianjin und Beijing bis zum Masterabschluss und promovierte anschließend als Juristin in Freiburg. Nach der Promotion war sie zunächst in einer internationalen Anwaltskanzlei in Frankfurt a.M. tätig, bevor sie 2014 zu HSBC (Hongkong & Shanghai Banking Corporation) als Transaction Managerin wechselte. Ihre Tätigkeitsfelder umfassen Koordinierung und Durchführung von Finanzierungsprojekten für internationale Firmenkunden sowie Schaffung der regulatorischen Voraussetzungen für strukturierte Wertpapieren.

 

Wann
Dienstag 19.6.2018, 18.30 Uhr

Wo
RBI – Rheinisches Bildungsinstitut
Kurfürstenstr. 8, 3. Etage
40599 Düsseldorf

Anmeldung und Beitrag:

Bitte meldet euch über unsere Website an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um einen guten Austausch zu ermöglichen. Der höflichkeits- und organisationshalber bitten wir, mögliche Absagen rechtzeitig zu kommunizieren.
Für die Raummiete und Verpflegung erheben wir einen kleinen Unkostenbeitrag in Höhe von 15€ für Mitglieder und 25€ für Nicht-Mitglieder.

 

Wir freuen uns auf rege Teilnahme und einen tollen Austausch.

Beste Grüße,

Astrid Friesecke

Date start

19/06/2018 - 18:30

Date end

19/06/2018 - 22:30
Max number of attendees: Unlimited
Already registered: 15

Fee/Costs

15€ für Mitglieder und 25€ für Nicht-Mitglieder

Localization

Rheinisches Bildungsinstitut GmbH

8 Kurfürstenstraße
Düsseldorf 40211
Germany

Author

Astrid Friesecke